1.-August-Feier am Fusse des Wiggis

Dem Turnus folgend findet die diesjährige 1.-August-Feier wieder einmal in Netstal am Fusse des Wiggis statt. Die Feier beginnt ab 10.00 Uhr. Es spielt dabei absolut keine Rolle, ob Wettermacher Petrus guter oder schlechter Laune ist. Die Feier geht je nach Witterung vor oder in der Mehrzweckhalle über die Bühne.



So viel sei verraten: Der organisierende Verkehrsverein unter dem Co-Präsidium von Cordula Sauter/Martin Schnyder und die örtlichen Dorfvereine haben weder Mühe noch Kosten gescheut, der Bevölkerung der Gemeinde Glarus ein tolles, dem Anlass entsprechendes Festprogramm zu präsentieren, welches Gross und Klein begeistern wird. Die Festrede hält Markus Stadelmann, der beliebte Moderator von Radio Zürisee und singendes Mitglied des aus Radio und Fernsehen bekannten Männerchors «Heimweh». Die Mitbürgerinnen und Mitbürger treffen sich am Donnerstag, 1. August, ab 10.00 Uhr bei der Mehrzweckhalle. Dort werden sie von der Harmoniemusik Netstal musikalisch empfangen. Das gemeinsame Singen der Nationalhymne, musikalisch unterstützt von der Harmoniemusik Netstal, gehört immer wieder zu den Höhepunkten der Bundesfeier. Bis zum Geburtstag unserer Eidgenossenschaft bleibt noch etwas Zeit, den Text unserer Nationalhymne mehr oder weniger auswendig zu lernen. Ab zirka 11.45 Uhr offeriert der Verkehrsverein Netstal der Festgemeinde ein feines Risotto. Selbstverständlich werden die Mitglieder des Verkehrsvereins und der Dorfvereine sich wie gewohnt um die Festbesucher kümmern und allen den Aufenthalt in Netstal so angenehm wie möglich gestalten. Dazu gehört natürlich auch eine leistungsfähige Festwirtschaft, welche im Anschluss an die Feier für das leibliche Wohl der Gäste besorgt sein wird. Der Verkehrsverein Netstal freut sich riesig, die Bundesfeier 2019 zu gestalten und durchzuführen. Die Bevölkerung der Gemeinde Glarus ist im Wiggisdorf herzlich willkommen.