10. Open-Air-Kino Strandbad Mühlehorn: «Musik liegt in der Luft»

Schon in die 10. Saison startet am nächsten Samstag das Open-Air-Kino im Strandbad Mühlehorn. Was im Jahre 2008 mit einer Idee für die Daheimgebliebenen begann, hat sich in den letzten Jahren zu einem Angebot entwickelt, das für viele treue Besucherinnen und Besucher zu den Sommerferien gehört, wie das Entspannen und Ausruhen. Das kleine OK freut sich, auch dieses Jahr drei wunderbare Filme zum Thema «Musik liegt in der Luft» zeigen zu dürfen.




Am 8. Juli wird der Film «Mani Matter – Warum syt dir so truurig» vorgeführt. Wer kennt sie nicht, die Lieder wie «dr Hansjakobli und z’Babettli» oder «Hemmige» und die vielen anderen Chansons des am 24. November 1972 tödlich verunglückten Mani Matter. Der Film aus dem Jahre 2002 mit Emil Steinberger, Kuno Lauener, Polo Hofer und Mani Matter ist eine faszinierende Annäherung an die komplexe Persönlichkeit des Künstlers. Er schildert das Leben und Wirken des noch heute populären Mundart-Liedermachers im Spannungsfeld zwischen bürgerlicher und künstlerischer Existenz. Der Film kennt keine Altersbegrenzung.
Eine kleine Festwirtschaft sorgt wie immer für das leibliche Wohl. Der Eintritt ist frei, einige Sitzgelegenheiten sind vorhanden, nach Möglichkeit bitte selber mitbringen. Bei ungünstiger Witterung sorgt, ein Zelt für gedeckte Sitzplätze.

Weitere Vorführungen: 22. Juli «Florence Foster Jenkins – Gesang des Grauens» und am 5. August «The Blues Brothers».