111 Jahre Metzgerei Kern – Mehr als 1 Grund zum Feiern

111 Jahre Kern Metzgerei in Ennenda! Zugegeben eine aussergewöhnliche Zahl für ein Jubiläum. Doch wie stehts doch in einem geflügelten Sprichwort so schön geschrieben: «Man soll die Feste feiern, wie sie fallen.»




Metzgermeister Urs Kern nahm sich dieses Sprichwort zu Herzen und lancierte in seinem Fleischfachgeschäft eine Aktionswoche, wo die Kunden jeden Tag nach ihrem Einkauf einen Glückstaler mit Sofortgewinn ziehen durften. Zusätzlich wurden drei Hauptgewinner ausgelost. Dies die aktuellste Aktion der vierten Generation des Unternehmens, welches mit Emil und Berta Kern-Kern begann. Sie übernahmen aus dem Appenzellerland kommend 1908 die Metzgerei in Ennenda. Die 2. Generation (Emil und Margrith Kern-Steinmann) und 3. Generation (Werner und Hanni Kern-Schenkel) führten den Betrieb erfolgreich weiter. Vor gut 10 Jahren war es dann so weit, dass mit Urs und Dunja Kern-Enzler zusammen mit Bruder Bruno Kern die bereits die 4. Generation das Geschick des Familienunternehmens in ihre Hände nahmen. Geblieben ist die hohe Qualität, nicht nur in der Produktion, sondern auch als erstklassiger Ausbildungsbetrieb.