132. Hauptversammlung des TV Ennenda

Am Samstag, 8. Februar, trafen sich die Ennendaner Turner für ihre Hauptversammlung im Restaurant Trigonella, Ennenda. Fast pünktlich konnte Präsident Mathias Grob die HV mit dem Appell eröffnen und eine grosse Turnerschar begrüssen.




Nach dem traditionellen Turnerlied ging es zügig in der Traktandenliste voran. Auf den interessanten Jahresbericht des Präsidenten, des Oberturners sowie der Turnenden Jugend folgte schon bald der positive Kassenbericht unseres Kassiers. Ebenfalls wurde das neue Jahresprogramm beraten und angepasst. Es stehen wieder einige tolle Anlässe im Kalender, unter anderem werden wir im Juni am Appenzeller Kantonalturnfest in Teufen teilnehmen und uns am Bettagswochenende für die Turnfahrt wieder auf den Velosattel schwingen.

 

Mit den Wahlen und Ehrungen stand schon bald das grösste Traktandum an. Als Ersatz für Fredi Hefti konnte Niklas Pechal neu in den Vorstand gewählt werden. Er wird den Posten als Aktuar von Stefan Hefti übernehmen, der neu als Beisitzer amtet. Ebenfalls gab unser langjähriger Revisor Hans Böni nach genau 30 Jahren seinen Rücktritt. Auch diese Stelle konnte glücklicherweise mit Michael Meesters wiederbesetzt werden. Als fleissigste Turner wurden Niklas Pechal und Andreas Waldvogel ausgezeichnet. Auf die HV hin gab Stefan Hefti nach 19 Jahren als Jugileiter seinen Rücktritt. Er wurde aufgrund seines grossen Engagements für den Nachwuchs, die Mitwirkung in vielen verschiedenen OKs sowie auch als langjähriges Vorstandsmitglied des TVE der Versammlung als Ehrenmitglied vorgeschlagen und einstimmig mit einem riesigen Applaus dazu ernannt. Austritte gab es keine, dafür konnte mit Nick Singer ein neues Aktivmitglied aufgenommen werden. Zum Abschluss blieb noch die Wahl zum Turner des Jahres. Nicht unerwartet durfte dieser Titel unser neues Ehrenmitglied Stefan entgegennehmen. Der Vorstand und alle Mitglieder gratulieren an dieser Stelle den Geehrten sowie den neu Gewählten und bedanken sich bei allen für den grossen Einsatz und die geleistete Arbeit.

So konnte der offizielle Teil nach rund einer Stunde geschlossen werden. Mit dem Jahresrückblick als Video, dem vom Verein offerierten Dessert sowie dem traditionellen Preisjassen ging es anschliessend in den gemütlichen Teil der HV über. An dieser Stelle bedankt sich der TVE recht herzlich bei allen Sponsoren, Gönnern und all jenen, die den Verein auf irgendeine Art unterstützen.

Neue Turner sind jederzeit herzlich willkommen, wir turnen jeweils am Dienstag und Freitag von 20 bis 22 Uhr.

Informationen zum Turnverein Ennenda unter www.tvennenda.ch oder auf Facebook und Instagram.