24 Gottesdienste im Freien

Von Ende Mai bis Mitte September finden im Glarnerland wieder diverse Gottesdienste im Freien statt. Die Reformierte Landeskirche hat sie in einem Flyer zusammengefasst.




Natur erleben, Gottes Nähe spüren, Kraft schöpfen: Ein Gottesdienst in der freien Natur ist ein ganz besonderes Erlebnis. Die glarnerischen Kirchgemeinden laden auch diesen Sommer zu 24 reformierten oder ökumenischen Gottesdiensten ein. In den Bergen, am See, auf der Alp, im Stall oder einfach im Grünen. Vom Gottesdienst im Uschenriet über den Badi-Gottesdienst in Netstal und den Alpgottesdienst am Talalpsee bis zum Berggottesdienst auf dem Grotzenbüel Braunwald.

Ein von der Reformierten Landeskirche geschaffener Flyer bietet eine gute Übersicht über die Angebote. Er liegt an diversen Orten auf und ist auch bei den Pfarrämtern erhältlich. Detaillierte Angaben zu den besonderen Gottesdiensten im Freien sind zudem im glarnerischen Kirchenboten «Reformiert GL», in den Gemeindebriefen und den Glarner Medien zu finden.