26. OCHSNER-SPORT-Hallenmasters Glarus

Am kommenden Wochenende (17. und 18. Januar 2015) findet in der Buchholz-Turnhalle in Glarus zum 26. Mal das OCHSNER-SPORT-Hallenmasters des FC Glarus statt. Mit dabei sind Teams des FC Zürich, GC und des FC St. Gallen.



Die Junioren-Abteilung des FC Glarus organisiert auch dieses Jahr wieder ihr allgemein bekanntes Fussball-Junioren-Hallenturnier unter dem Patronat von OCHSNER SPORT. Dank eines attraktiven Spielplanes, welcher viele Spiele innert kürzester Zeit garantiert, konnte man auch dieses Jahr ohne Probleme das Teilnehmerfeld bestücken. So nehmen unter anderem die Nachwuchsteams des FC Zürich, von GC und des FC St. Gallen am Turnier in Glarus teil. Daneben sind Teams aus dem Kanton Glarus und den benachbarten Regionen am Start.

Am Samstagmorgen (17. Januar 2015) beginnt das OCHSNER-SPORT-Hallenmasters traditionell mit den jüngsten Junioren. Ab 08.00 Uhr kämpfen die Piccolos (6 Jahre alt) und die F-Junioren (7 und 8 Jahre alt) auf zwei Spielfeldern um den Turniersieg. Danach geht das Turnier am Samstagnachmittag mit dem D-Junioren-Elite-Turnier weiter. Dabei treffen die Auswahl-Teams des Kantons Glarus (Team Glarnerland) auf die Auswahl-Teams aus Graubünden, Liechtenstein und St. Gallen. Im Falle des Teams Liechtenstein betrifft dies sogar die U13-Nationalmannschaft unseres Nachbarstaates. Dies wird sicherlich spannend sein zu sehen, wie sich die besten Fussballer des Kantons Glarus gegen die gleichaltrigen des Fürstentums schlagen.

Ab 17.00 Uhr greifen dann die D-Junioren ins Geschehen ein. Bis um 22.30 Uhr dürfen die D-Junioren-Teams aus dem Kanton Glarus den Zuschauern zeigen, welche Fertigkeiten sie am Ball haben.

Weiter geht das Turnier am Sonntagmorgen ab 08.30 Uhr mit dem regionalen E-Junioren-Turnier (FC Glarus, FC Netstal, FC Schwanden, …). Den Turnier-Abschluss bildet auch gleichzeitig noch den letzten Höhepunkt. Ab 11.50 Uhr spielt die U11 Glarnerland-Auswahl (Team Glarnerland) gegen die gleichaltrigen Teams des FC Zürich, FC St. Gallen und den Grasshoppers-Club aus Zürich. Bis 17.30 Uhr ist Spitzenfussball garantiert. Insgesamt nehmen 47 Teams an diesem Turnier teil; aufgeteilt auf sieben einzelne Turniere. Der FC Glarus führt daneben in den Räumlichkeiten des Buchholz-Schulhauses während des gesamten Turnier-Betriebes eine Cafeteria mit frisch gebackenen Kuchen und feinen Pasta-Kreationen.

Erneut wird in diesem Jahr der OCHSNER-SPORT-Star gekürt. Eine unabhängige Jury wird in jedem der sieben Turniere einen MVP (wertvollsten Spieler des Turniers) auszeichnen. Daneben erhalten sämtliche Teilnehmer ein Präsent in Form einer Medaille oder eines Pokals.

26. OCHSNER-SPORT-Hallenmasters des FC Glarus. Samstag, 17. Januar 2015, 08.00 Uhr bis 22.30 Uhr, Sonntag, 18. Januar 2015, 08.30 Uhr bis 17.30 Uhr, Turnhalle Buchholz Glarus.