33. Plauschvolleyballturnier hoch über dem Alltag

10 Teams kämpften in Braunwald um Ruhm, Ehre … und einfach aus Spass an der Freud’.




Aus dem ganzen weiten Glarnerland und einige Kilometer darüber hinaus (Team Nepal!) fanden die top motivierten Teams trotz wütenden Föhnsturms vergangenen Samstag den Weg in die Tödihalle, um pünktlich um halb neun Uhr morgens zum ersten Wettkampf anzutreten. Ausgerechnet der gefürchtete TV Linthal traf hier auf das engagierte Team Nepal, welches allen düsteren Prophezeiungen zum Trotz das Spiel gewann. Aber auch die anderen Mannschaften bewiesen Wettkampfgeist und eine sportliche Einstellung, bei der selbst eine herausragende Leistung des Gegners mit Zurufen und reichlich Applaus bedacht wurde. In den Spielpausen traf man sich zum Ligrettomatch und Jassspiel, und ein reichliches und auch optisch ansprechendes Brunchbuffet mit Zopf, Sandwiches, Kuchen, Gerstensuppe und Vielem mehr sorgte neben dem moralischen Support für das leibliche Wohl. Und wie selbstverständlich legten die heimischen Teams sowohl beim Bereitstellen als auch beim Abwasch fleissig Hand an.

Gemütlicher Abschluss im «adrenalin»

Das von den engagierten Volleyballerinnen und Volleyballern bereits zum 33. Male organisierte Freundschaftsturnier hoch über dem Alltag ist zum festen Bestandteil des Jahresprogrammes auch mancher Tal-Vereine geworden. Neben den spannenden und professionell vorbereiteten Matchs trägt hier auch der gesellige Abschluss im «adrenalin» das Seine dazu bei, wo sich Mitspielende, Zuschauer und Interessierte anlässlich der Rangverkündigung zum Znacht aus der Küche des Turnvereins AD, zum Spielplausch und gemütlichen Ausklang trafen – dem Vernehmen nach sei zum sportlichen Ausgleich auch fleissig das Tanzbein geschwungen worden.

Eine grosse Leistung eines kleinen Dorfes – es sei an dieser Stelle nicht nur allen Sponsoren ein herzliches Dankeschön ausgesprochen, sondern auch den mitmachenden Teams und vor allen Dingen den engagierten Frauen vom DTV Braunwald mitsamt Seniorinnen, die alljährlich Anfang November einen solch tollen Anlass ermöglichen.

Rangliste 33. Mix-Volleyball-Plauschturnier Braunwald

1. Froni Smashers (Mollis)
2. Glarner Bälleler
3. Volley Amden
4. Trippelmäuse (Braunwald)
5. Netzfetzer (DTV Braunwald)
6. Hauptsach drbii (Luchsingen-Hätzingen)
7. TV Linthal
8. Team Nepal
9. TnV Elm
10. Bierball (Mollis)