6 Medaillen gehen auf das Konto der Glarner Judokas

Die Judokas vom Judoclub Yawara Glarnerland erkämpften sich sowohl am 42. Offenen Werdenberger Herbstturnier in Buchs als auch am Sakura-Schülerturnier in Schaan eine beachtliche Anzahl an Medaillen.



Severin Thoma, Glarus, durfte sich als Gewinner beider Turniere feiern lassen. Er liess seiner Konkurrenz in der Kategorie U13 bis 40 kg nicht den Hauch einer Chance und holte zweimal Gold, herzliche Gratulation! Levi Kamm, Ennenda, erkämpfte sich Silber in Buchs und Bronze in Schaan und Marco Heussi, Mollis, zweimal Bronze. Bis in den Final kämpfte sich am Sakura-Schülerturnier das einzige Mädchen in der Runde, Anika van Enschot, Mollis. Sie ging als Silbermedaillengewinnerin von den Matten und stockte die Medaillenausbeute des erfolgreichen Glarner Judoclubs auf 6 Medaillen auf. Nur um Haaresbreite das Podest verpasst hat Alessio Serrano, Bilten, er platzierte sich auf dem guten 5. Rang. Sportschüler Simon Büschlen, Niederurnen, und Sepp Thoma, Glarus, mussten sich für diesmal mit dem Sammeln von Wettkampferfahrung zufriedengeben.