97. Hauptversammlung des MTV Mollis

Der Präsident konnte am Samstagabend, 26. Januar, 40 Mitglieder, sowie vier Gäste aus den turnenden Vereinen aus Mollis zur Hauptversammlung im Restaurant Waid in Mollis begrüssen.




Nach dem traditionellen Singen des Turnerliedes wurden die Traktanden der HV behandelt.

Der Präsident Ruedi Menzi hielt Rückschau auf ein spannendes und intensives Jahr mit 37 Anlässen, welches wiederum für das Vereinsleben ein grossartiges war.

Im laufenden Jahr wird sich der MTV Mollis wiederum um den Vitaparcours kümmern, sein Risottozelt am 15. Juni auf dem Steinacker aufstellen und am BCM vom 25. August auf dem Flugplatz Mollis seine Küche und Verpflegungszelt aufstellen, um die vielen Gäste aus nah und fern zu bewirten.

So ist aber auch vorgesehen, dass man den Verbandsturntag besucht, am ETF2019 in Aarau teilnimmt, aber ebenso das heimische Bergturnfest in Braunwald beehren wird.

Ebenso werden die Wintermeisterschaften im Volleyball und Faustball besucht, haben wir doch vor allem im Volleyball ambitionierte Teams.

Der aktuelle Mitgliederbestand ist 67, aber es hat weiterhin Platz für neue ambitionierte Mitglieder.

Mit den Bestätigungswahlen des TK, des Aktuars und der Revison, bleibt die Kontinuität im Verein erhalten.

Nach gut fünfviertel Stunden konnte der Präsident die HV976 schliessen und zum gemütlichen und geselligen Teil überleiten und die glücklichen Jasser (mit der Siegerin aus dem Frauenturnverein) mit den von Spar Mollis und Bäckerei Märchy gespendeten Preisen auszeichnen.