Advents- und Weihnachtszeit – Achtung Brandgefahr

Kerzenlicht sorgt in der Advents- und Weihnachtszeit für eine festliche Stimmung. Oftmals geht vergessen, dass Kerzen eine grosse Brandgefahr darstellen. Ausgetrocknete Äste von Adventskränzen und Christbäumen können sich durch die heissen Kerzenflammen sekundenschnell entzünden und einen Brand auslösen.



Tipps der glarnerSach für ein sichere Advents- und Weihnachtszeit:

-Kerzen nicht unbeaufsichtigt brennen lassen

-Kinder und Haustiere nicht in einem Raum mit brennenden Kerzen alleine lassen

- Kerzen mit genügend Abstand zu Textilien und Dekorationen platzieren

- Gestecke oder Weihnachtsbäume entsorgen, bevor sie dürr sind

- Einen Feuerlöscher oder einen Eimer Wasser bereithalten

Verschiedene Präventionsartikel der glarnerSach helfen Brände zu verhüten: Löschspray, Sicherheits-Unterlagen, AntiFlame-Spray und weitere Artikel können am Schalter der glarnerSach an der Zwinglistrasse 6 in Glarus bezogen werden.

Falls es trotz aller Sicherheitsmassnahmen zu einem Brand kommt, heisst es:

«Alarmieren – Retten – Löschen». Feuerwehr Telefon Nr. 118

Die glarnerSach wünscht Ihnen eine besinnliche und brandfreie Advents- und Weihnachtszeit.