Adventsmarkt geht in die dritte Runde

Bereits zum dritten Mal läuten die Auto Nart AG und die Baumwollblüte die Weihnachtszeit in Ennenda ein. Mit zahlreichen kulinarischen und musikalischen Attraktionen warten sie am kommenden Wochenende am Adventsmarkt auf.




Die kälteren Temperaturen zeigen neben dem Kalender deutlich an, dass es geradewegs Richtung Weihnachten geht. Der stimmungsvolle Einstieg in die festliche Zeit findet am kommenden Wochenende zwischen und in den Räumlichkeiten der Auto Nart AG und der Baumwollblüte in Ennenda statt. Denn bereits zum dritten Mal laden die beiden Unternehmen zum Adventsmarkt ein. Und der Anlass etabliert sich immer mehr, so sind in diesem Jahr über 20 bisherige und neue Aussteller am Start und bieten so den Besuchern ein weites Spektrum an Produkten, aber auch kulinarischen Köstlichkeiten. Zudem öffnet auch das Anna-Göldi-Museum seine Pforten und bietet Führungen mit Walter Hauser an. Dazu gibt es sowohl am Samstag als auch am Sonntag ein musikalisches Rahmenprogramm mit The Hot Socks Big Band oder dem Trümpiger Trio. Das grosse Highlight ist hier sicher der Auftritt vom «quartett waschächt» am Samstagnachmittag. Die vier echten Volksmusiker sind längst mit allen Wassern gewaschen und versprechen vom ersten Ton an vielseitige Ländlermusik auf höchstem Niveau. Im Repertoire des quartett waschächt finden sich sowohl urchige und bodenständige Klänge von Komponisten wie Franz Feierabend, Franz Schmidig senior und Köbi Buser als auch sorgfältig ausgesuchte Melodien aus der Unterhaltungsmusik, die mit mehrstimmigem Gesang gekonnt unterlegt werden. Auch das Schwyzerörgeli kommt bei unseren vier Musikanten nicht zu kurz, bereichern doch viele virtuose Örgelititel von einschlägigen Komponisten wie Res Schmid, Dolfi Rogenmoser und Res Gwerder das Programm.

Für den passenden Start in die Adventszeit ist am kommenden Samstag in Ennenda also sicher gesorgt.