Adventsstimmung in der Modern Music School

Die Musikschüler und -schülerinnen der MMS können stolz auf sich sein: Im prallgefüllten Bandübungsraum boten sie am vergangenen Samstag ein stimmungsvolles Christmas-Programm mit modernen und traditionellen Songs.



Bernadette Epprecht, Präsidentin des Fördervereins 'house of art and music', begrüsste hoch erfreut die zahlreich erschienenen Gäste, welche das Konzert der Musikschülerinnen und -schüler sehen wollten. Mit über 70 Gästen war dann der Bandübungsraum prall gefüllt und wer keinen Platz mehr fand, konnte das Konzert gemütlich im Aufenthaltsraum als Live-Übertragung im Fernsehen mitverfolgen.

Von der Gitarre, dem Bass, Keyboard, Klavier, Schlagzeug, den Percussions bis hin zum Saxofon waren unterschiedliche Instrumente im Orchester vertreten, welche auch die Sängerinnen live begleiteten. Mit ihrer Musik sorgten die Musikerinnen und Musiker gemeinsam für eine wunderschöne vorweihnachtliche Adventsstimmung.

Anschliessend ging es nach einer kurzen Umbaupause weiter mit der Jam-Session. Während sich einige Gäste gemütlich im Aufenthaltsraum und Entrée unterhielten, sich mit Nüssli, feinen Guezlis und anderen weihnachtlichen Köstlichkeiten verpflegten, boten die Profimusiker Martin Nesnidal, Isabelle Berthoud, Stefan Mächler, Gianfranco Gallo und weitere vielseitige Gastmusiker aus nah und fern eine abwechslungsreiche Jam-Session in unterschiedlichen Formationen von Blues bis hin zu Rock und Pop.

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Musikerinnen und Musikern für die schöne Gestaltung dieses Anlasses und allen Gästen für ihr Kommen! Ebenfalls ein grosses Dankeschön allen, welche leckere Kuchen und Gebäcke fürs Buffet mitbrachten. Das Team MMS wünscht euch allen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2018!

Der nächste Musikertreff & Jam-Session findet am Samstag, 3. Februar 2018, statt.

Weitere Infos siehe: blog.modernmusicschool.cc.