Alkoholisierter Selbstunfall, Glarus Süd

Am Samstag, 26. November, zirka 18.50 Uhr, fuhr eine alkoholisierte Lenkerin mit ihrem Fahrzeug in Richtung Haslen in eine Mauer.




Sie wurde zur Kontrolle auf allfällige Verletzungen ins Kantonsspital Glarus überführt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.