Andrea Fäs-Trummer kandidiert für den Gemeinderat Glarus

Die CVP Glarus schickt Andrea Fäs aus Ennetbühls ins Rennen für die Gemeinderatswahlen vom 9. Februar 2014.




Mit Andrea Fäs-Trummer (38) präsentiert die CVP eine ausgewiesene Kandidatin für die kommenden Gemeinderatswahlen.

Durch ihre berufliche Qualifikation als diplomierte Bankkauffrau und diplomierte Pflegefachfrau HF bringt sie sowohl Fachwissen aus der betriebswirtschaftlichen als auch der sozialen Arbeitswelt mit.

Andrea Fäs-Trummer ist verheiratet und Mutter zweier Kinder. Sie engagiert sich als Präsidentin des Kinder + Elternklubs Ennenda und als Präsidentin des Hilfsvereins Ennenda.

Ihre Freizeit verbringt Andrea Fäs-Trummer gerne in den Bergen. Im Sommer wandert sie gerne und unternimmt Biketouren. Im Winter fährt sie gerne Ski oder geht auf Snowboardtouren. Soziale Kontakte sind ihr sehr wichtig.
Sie geniesst die Zeit gerne mit ihrer Familie und ihren Freunden.

Andrea Fäs-Trummer möchte sich mit ihrer Erfahrung und ihrem Einsatz in den Gemeinderat Glarus einbringen und so einen wertvollen Beitrag für die Öffentlichkeit leisten.

Neben ihrem Einsatz im Sozial- und Familienbereich ist Andrea Fäs-Trummer auch Präsidentin der CVP Glarus.

An verschiedenen Anlässen vor den Wahlen besteht die Möglichkeit, Andrea Fäs-Trummer persönlich kennenzulernen.

Mit Andrea Fäs-Trummer stellt sich eine engagierte und versierte Persönlichkeit zur Wahl, die das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler verdient.

Die CVP Glarus empfiehlt den Wählerinnen und Wählern Andrea Fäs-Trummer in den Gemeinderat Glarus zu wählen.