Andreas Luchsinger als neuer Kundenbetreuer

Die Belvédère Asset Management AG wächst weiter und verstärkt sich am Hauptsitz in Glarus. Mit Andreas Luchsinger konnte ein erfahrener Kundenbetreuer gewonnen werden, der mit dem Glarnerland bestens vertraut ist.




Die Belvédère Asset Management AG gehört mit rund 30 Mitarbeitenden und verwalteten Vermögen von über 2,5 Milliarden Franken zu den schweizweit grössten unabhängigen Anbietern von Vermögensverwaltung- und Family Office-Dienstleistungen gegenüber privaten und institutionellen Kunden. Im Zentrum stehen dabei die Faszination für den Menschen und die Begeisterung für die Märkte.

Persönliche Kundenbetreuung setzt Betreuerinnen und Betreuer voraus, die hervorragend ausgebildet und regional vernetzt sind. Mit Andreas Luchsinger wird das Team in Glarus durch einen ausgewiesenen und erfahrenen Kundenbetreuer verstärkt, der mit den Menschen und den lokalen Begebenheiten im Glarnerland bestens vertraut ist. Der 43-jährige Familienvater engagiert sich in verschiedenen Vereinen und blickt auf eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit im Kanton Glarus zurück, zuletzt als Anlageberater im Private Banking der Glarner Kantonalbank.

Der Finanzplaner mit eidg. Fachausweis freut sich auf seine neue Aufgabe: «Eine unabhängige Kundenbetreuung ist in unserer Region ein grosses Bedürfnis. Es ist mir ein grosses Anliegen, diesem Kundenbedürfnis persönlich und vor Ort zu begegnen.» Thomas Fischli, stellvertretender CEO und verantwortlich für den Kundenbereich in der Geschäftsleitung, betont die Stärkung des Hauptsitzes: «Dieser Schritt ist ein klares Bekenntnis zum Standort Glarus. Wir verfolgen weiterhin eine Wachstumsstrategie und wollen Raum schaffen für persönliche und unabhängige Kundenbetreuung.»