Arbeitsunfall in Oberurnen

Am Donnerstag, 2. Juni, 19.10 Uhr, kam es an der Linthlistrasse in Oberurnen zu einem Arbeitsunfall.



Der Unfall ereignete sich in einer Autowerkstatt. Ein Kundenfahrzeug war für Schleifarbeiten mittels Fahrzeuglift angehoben worden. Aus noch ungeklärten Gründen kippte der Wagen beim Schleifen heckseitig vom Lift und traf den 53-jährigen Arbeiter. Die Ambulanz brachte den Verunfallten mit einer Schulterverletzung ins Kantonsspital Glarus. Der Unfallhergang wird untersucht.