«Architektenzvieri» bei der Hauptabteilung Bau und Umwelt

Die Hauptabteilung Bau und Umwelt der Gemeinde Glarus hat am 28. Mai 2013 zu einem ersten «Architektenzvieri» im Gemeindehaus Ennenda eingeladen. Es konnten erfreulicherweise um die 30 Architekten, Bauingenieure, Liegenschaftsverwalter und Vertreter der kantonlen Fachstellen begrüsst werden.




In einem ersten Teil orientierte die Gemeinde über die Aufgaben, den Nutzen und die Erwartungen der Bau- und der Gestaltungskommission. Im zweiten Teil folgte ein Rundgang durch die Räumlichkeiten des Gemeindehauses Ennenda. Zum Abschluss wurden bei herrlichem Sonnenschein viele interessante Gespräche auf der Terrasse des Restaurants Gesellschaftshaus geführt. Das gegenseitige Verständnis und Vertrauen zwischen den Baubewilligungsbehörden und den Vertretern der Bauherrschaften ist durch diese persönliche Kontaktaufnahme mit Sicherheit gefördert worden.

Der Anlass darf als gelungen bezeichnet werden! Die Hauptabteilung Bau und Umwelt dankt allen, die am Anlass teilgenommen und so einen interessanten Austausch ermöglicht haben.