Auch Glarner Unternehmen spüren den Frühling

In diesen Tagen findet mit der Giardina eine der grössten Garten-Messen Europas in Zürich statt. Mit dabei auch fünf Unternehmen aus dem Glarnerland. Während den Messetagen werden weit über 60 000 Besucher erwartet.




Der nächste Frühling kommt bestimmt; das ist auch für die Giardina, der grossen Gartenmesse in Zürich klar. Und mit der frischen Jahreszeit steht bei vielen auch der Garten im Zentrum. Neue Ideen und Produkte für den speziellen Garten boten in den letzten Tagen auch fünf Glarner Unternehmen. Eine Vielzahl an Produkten präsentierte die Eternit (Schweiz) AG an ihrem ausladenden Stand. Von modernen Pflanzengefässen über Designer-Möbel bis hin zu intelligenten Fassaden deckte das Unternehmen aus Niederurnen eine ganz breite Palette ab.

Um das Element Wasser drehte sich fast alles bei der H. Grünenfelder AG. Hier stehen zahlreiche Whirlpools, aber auch die neuen Schwimmbäder im Fokus. «Die Präsenz an der Messe ist für uns und unsere Mitarbeiter jeweils ein enormer Aufwand. Der Kontakt mit den Kunden macht dies aber schnell wieder weg», erklärte dazu René Treier, CEO der Firma, am Eröffnungstag.

Robuste und wettertaugliche Produkte aus brasilianischem Holz präsentierte gleich nebenan die Holzbau Wirth AG. «Das raffinierte Sideboard wie auch der Holzboden waren dabei tatsächlich schon über einen längeren Zeitraum der Witterung ausgesetzt», betonte Hans Christian Wirth. So konnte nun an der Messe perfekt demonstriert werden, wie sich das unbehandelte Holz über die Zeit entwickelt, farblich leicht verändert und beständig bleibt.  

An einem im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichneten Stand heisst Hauser Living AG seine Gäste willkommen. Die Theke und die Gestaltung unter echten Apfelbäumen hat in der Rubik Stand bis 50 Quadratmeter eine Goldmedaille von der Messejury erhalten. Während der Messe offeriert Hauser Living den Interessierten einen gratis Shutlebus zu den Ausstellungsräumen und den Gartenanlagen in Freienbach und zurück. Der Hauptsitz der Firma Gartenbau Hauser AG befindet sich im Übrigen in Näfels.

Wohl nicht direkt für den Garten sind die Produkte der Daniel Jenny & Co; die verschiedenen hochwertigen Textilien präsentieren sich aber in einem erfrischenden Gartenlook auf Hängematten und Kinderschaukeln. Die leichten und frischen Farben zeigen zusätzlich ein hübsches Frühlingsflair. «Auch wenn es nicht ganz unsere Fachmesse ist, hat sich die Präsenz an der Giardina zu einem echten Highlight für uns und unsere Produkte entwickelt», betonte dazu Daniel Kobelt, Mitglied der Geschäftsleitung. Die Messe biete nicht nur ihnen, sondern allen anwesenden Glarner Unternehmen die Möglichkeit, ihre hochwertigen Produkte einem breiten und kundigen Publikum zu präsentieren.

*Jürg Huber ist Pressebeauftragter der Glarner