Auch Ihr Haus hat ein Solarpotenzial

Seit 2004 werden im Mai die Tage der Sonne organisiert. Wir nehmen dies zum Anlass, um Ihnen ein neues Berechnungstool vorzustellen und Ihnen so den Einstieg in die Nutzung der Solarenergie zu vereinfachen.




Mit der Eingabe der Adresse erhalten Sie auf einfache Art eine Schätzung des möglichen Gewinns von Solarstrom oder Solarwärme auf Ihrem Hausdach oder an der Fassade der Liegenschaft. Möglich macht dies der neue Solardach-Rechner, der vom Bundesamt für Energie entwickelt wurde und auf der Plattform www.sonnendach.ch die Daten sämtlicher Gebäude der Schweiz aufbereitet.


Wie funktioniert das Tool?


Geben Sie die Adresse auf der Startseite ein und die grundsätzliche Eignung des Daches wird angezeigt. Zudem erhalten Sie Angaben zum Solarstrompotenzial (in Franken) beziehungsweise den Prozentsatz der möglichen Heizkosteneinsparung durch den Gewinn von Solarwärme. Sodann werden die Kosten für eine kleine, eine mittlere und grosse PV- respektive einer Solarthermieanlage angegeben. Ausserdem wird die Stromproduktion der letzten zwölf Monate, basierend auf den langjährigen Daten von MeteoSchweiz, angezeigt. Um Ihnen die Entscheidung für eine eigene Solaranlage zu erleichtern, gibt es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum weiteren Vorgehen. Bitte beachten Sie aber: Bei den angegebenen Daten und Kosten handelt es sich um Schätzwerte, welche automatisiert erstellt werden. Die effektiven Erträge können von den automatisch berechneten Werten abweichen. Wenden Sie sich deshalb an einen Fachmann, der Ihre Anlage detailliert auslegen und berechnen kann, und ihnen wertvolle Tipps zu existierenden Förderprogrammen geben kann.

Weitere Infos unter:

- www.sonnendach.ch
- www.tagedersonne.ch
- www.energie.gl.ch