Auf nasser Fahrbahn nach Sekundenschlaf mit PW verunfallt

Am Montag, 02. Juli. 2007, ca. 06.25 Uhr ereignete sich auf der Schwärzistrasse in Mollis ein

Selbstunfall eines PW-Lenkers.



Nach Sekundenschlaf: der PKW-Lenker verursachte einen Selbstunfall (Bild: kapo glarus)
Nach Sekundenschlaf: der PKW-Lenker verursachte einen Selbstunfall (Bild: kapo glarus)

Ein Automobilist beabsichtigte auf der Schwärzistrasse in Richtung Biäsche zu fahren. Wegen Übermüdung nickte er in einer Kurve für kurze Zeit ein und prallte mit dem Fahrzeug in den Zaun an der linken Strassenseite.

Am Fahrzeug entstand Sachschaden, während der Lenker unverletzt blieb. Dem Fehlbaren wurde der Führerausweis zuhanden der Administrativbhörde abgenommen.