Auffahrkollision Mollis

Am Sonntag, 8. November, 16.30 Uhr, ereignete sich in Mollis auf der Autobahn A3, Fahrtrichtung Zürich, eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen.



Ein 41-jähriger Lenker bemerkte zu spät, dass der vorausfahrende Personenwagen aufgrund stockenden Kolonnenverkehrs abbremsen musste und prallte ins Heck. Beim Unfall verletzte sich ein Lenker leicht, weiter entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden.