Auffahrunfall in Netstal

Am Samstag, 21. September 2013, um 10.30 Uhr ereignete sich in Netstal, Höhe Garage Wursteisen, eine Auffahrkollision.




Alle drei Personenwagen fuhren in einer Kolonne auf der Hauptstrasse in Richtung Näfels. Der voranfahrende Lenker bremste mit seinem PW, auf Höhe der Garage Wursteisen und wollte links abbiegen. Die nachfolgende Lenkerin bemerkte dies rechtzeitig und stoppte ihr Fahrzeug. Der Lenker des dritten Fahrzeuges in der Kolonne bemerkte das Halten der beiden vorderen Fahrzeuge zu spät und kollidierte mit dem rechten Heckteil des vorderen Personenwagens. Daraufhin lenkte er stark nach rechts und geriet in die kleine Böschung neben der Hauptstrasse, wo sein Fahrzeug schliesslich zum Stillstand kam. Es entstand Sachschaden an den Fahrzeugen, verletzt wurde niemand.