Aufführung am Heiligabend in der kath. Kirche in Netstal

Die Netstaler Kinder führen das Musical «D' Müsli vo Nazareth» auf und begeistern damit die Messebesucher.



Das Minimusical erzählt das Weihnachtsgeschehen aus der Mausperspektive. Die Mäuse sind dabei, als ein Engel Maria die Geburt des Messias ankündigt. Sofort wollen sie allen Menschen erzählen, dass Gottes Sohn, der Retter der Welt, kommt. Wie ernüchternd aber, dass die Frauen, der blinde Bettler und auch König Herodes, ihnen nicht zuhören, sondern sie fortjagen. Und nicht einmal die Kinder gehen auf sie ein – sie verstehen das Piepsen der Mäuse nicht.

Musik, Gesang und Schauspiel wechselten in begeisternder Kombination ab. Die vielen Mäusekinder, aber auch Maria und Josef oder Herodes und seine Soldaten steckten mit ihrer Freude an und hielten dem Publikum gleichzeitig einen Spiegel vors Gesicht: Was tut ihr mit der Weihnachtsbotschaft?