Aufruf zu Fritz Glarner-Fieger

Das Museum des Landes Glarus konnte letztes Jahr den fotografischen Nachlass des Glarner Fotografen Fritz Glarner-Fieger (1866–1952) erwerben.



Aus diesem reichhaltigen und eindrücklichen Werk bereitet ein Team eine Ausstellung vor, die vom April bis November 2011 im Freulerpalast gezeigt werden soll.
Aus diesem Grund sucht das Museum Personen, die den Fotografen noch gekannt haben oder etwas über ihn berichten können. Informationen und Hinweise sind erbeten über E-Mail: [email protected] oder Telefon 055 612 40 10.