Auftakt der Chilbisaison in Elm

Am Sonntag, 18. August, findet in Elm die Chilbi statt. Der familiäre Chilbibetrieb mit den beliebten Spielen und der Festwirtschaft wird von Dorfvereinen geführt.




Am Chilbisonntag findet wie gewohnt um 10.00 Uhr ein Familiengottesdienst in der Kirche Elm statt. Der Chilbibetrieb auf dem Gemeindehaus Parkplatz beginnt um 14.00 Uhr. Diverse Geschicklichkeitsspiele warten auf ihre Herausforderer. Man kann sich beim beliebten Harassklettern und beim Büchsenwerfen messen. Wer trifft mit den Pfeilen am besten? Die kleinsten Besucher können ihr Glück mit Fischen versuchen. Beim Kuhfladen-Bingo kann gewettet werden und eine Nagelbar steht auch bereit. Zu einer richtigen Chilbi gehören natürlich auch ein Kinderkarussel, eine Schiessbude, ein Confiseriestand und ein Stand mit hausgemachtem Glace des Restaurants Sonne. Die Kaffeestube lädt zu feinen, selbst gemachten Kuchen ein. In der Festwirtschaft werden Sie durchgehend mit Speis und Trank bis spät in die Nacht verwöhnt. Ab 17.30 Uhr spielt das «Echo vom Heimetli» zum Tanz auf.

Wie alljährlich findet das Chilbischiessen in der Regionalschiessanlage in Wichlen statt. Der Schützenverein Elm hofft auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Der Männerturnverein Elm sowie die Land- und Trachtenfrauen laden herzlich zur diesjährigen Elmer Chilbi ein und freuen sich auf zahlreiche Besucher.