Bachelor- und Masterdiplomierte gefeiert

273 Studierende der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur erhielten am Samstag, 22. September, ihre anwendungsorientierten akademischen Titel verliehen. 240 von ihnen schlossen ihr Bachelor- und 33 ihr Masterstudium ab. Von den 273 Diplomen gingen 164 an Frauen und 109 an Männer. Aus dem Kanton Glarus schlossen 5 junge Menschen ihr Studium erfolgreich ab.




Bei den Bachelorstudiengängen bildete erstmals Multimedia Production, seit 2008 im Angebot stehend, mit 79 Absolventinnen und Absolventen den stärksten Studiengang, gefolgt von Tourismus (in Deutsch und Englisch durchgeführt) mit 67 Diplomierten. 48 Studierenden gelang ein erfolgreicher Abschluss in Betriebsökonomie, 25 in Information Science und 21 in Ingenieurbau/Architektur. Auf der Masterstufe durfte die Fachhochschule in Graubünden 33 Master-Diplome in Business Administration überreichen, 13 mit Major New Business, 13 für Absolventinnen und Absolventen mit der Vertiefung Information and Data Management und sieben mit Major Tourism (ausschliesslich in Englisch).

PS.: Ergänzung zur Legende:  rechts im Bild Andreas Maduz, Sool, Bachelorstudium Tourismus