«Bauer, ledig, sucht …» auf dem Kerenzerberg

Im Juli drehte ein Filmteam vom TV-Sender 3+ am Talalpsee und im Dorf Filzbach die jährliche Exkursionssendung für «Bauer, ledig, sucht …». Dass diese Aufnahmen im Glarnerland gemacht wurden, ist kein Zufall.




In dieser Folge treffen sich die Bauern und ihre Hofdamen mit Marco Fritsche und Christa Rigozzi zur Exkursion. Die Hofdamen gehen zusammen mit Marco Fritsche auf Kräutersuche. Untereinander tauschen sie sich über ihre Hofwochen aus. Derweil fühlt Christa Rigozzi den Bauern auf den Zahn und möchte wissen, wie es mit ihren Hofdamen nach der Hofwoche weitergegangen ist. Marco Fritsche und Christa Rigozzi führen dabei die Teilnehmenden durch verschiedene Aufgaben. Gedreht wurde bei prächtigem Sommerwetter, entsprechend dürften auch die schönen Landschaftsräume auf dem Kerenzerberg gut in Szene gesetzt werden.

Film-Dreh nicht selbstverständlich im Glarnerland

Dass für diese Sendung der Kerenzerberg ausgesucht wurde, macht den für Glarus Nord Tourismusverantwortlichen Hannes Hochuli ein wenig stolz: «Die Suche nach dem besten Drehort wurde von Schweiz Tourismus schweizweit ausgeschrieben. Mit Verspätung sind wir gegen alle kleinen und grossen Tourismusregionen der Schweiz angetreten. Ausschlaggebend für unsere Region war die Kombination auf engem Raum von Bergen, Talalpsee und Walensee-Panorama und die professionelle Infrastruktur der Seminarhotels». Hochuli selber hat die schnelle und unkomplizierte Kooperation der Leistungsträgern vor Ort begeistert. Einen besonderen Dank geht an das Seminarhotel Lihn und «Römerturm», das Hotel-Restaurant mit dem Sportzentrum Kerenzerberg, Outdoor und Events Rafters und dem Restaurant Talalpsee, die ihre Lokalitäten und Angebote für den Dreh bereitgestellt haben.

Auch Landwirte boten Hand

Kurze drei Wochen nach dem ersten Kontakt fanden die Dreharbeiten dann auf dem Kerenzerberg statt. Erfreut berichtet Projektleiter Hochuli auch über die Zusammenarbeit mit den Landwirten vor Ort: Überall wo wir anfragten, wurden wir mit viel Goodwill und offenen Armen für unsere vielfältigen Anliegen begrüsst. Alle Beteiligten sind nun sehr gespannt, die verschiedenen Drehorte in der fertigen Sendung im TV zu sehen.

«Bauer, ledig, sucht …» 1. Ausstrahlung am 27. September 2018, 20.15 Uhr, TV-Sender 3+,
Wiederholung am Sonntag, gleiche Zeit