Beatrice Weitnauer kandidiert als Gemeinderätin für Glarus Nord

Der Vorstand der FDP.Die Liberalen Glarus Nord kündigt Beatrice Weitnauer aus Näfels als Kandidatin für die Ersatzwahlen des Gemeinderats vom 25. Oktober 2020 an.



Mit Beatrice Weitnauer stellt sich eine engagierte Berufsfrau zur Wahl, die sich dafür einsetzt, dass junge engagierte Menschen in der Gemeinde Glarus Nord nicht nur Raum zum Wohnen finden, sondern auch qualifizierte Arbeitsplätze. Sie will jungen Menschen mit dem Erhalt und Ausbau der nötigen Infrastruktur eine Perspektive bieten können. Glarus Nord soll ein attraktiver Standort für die bereits vorhandenen Unternehmen und Gewerbebetriebe sein, aber auch die Neuansiedlung von Unternehmen mit hochwertigen Arbeitsplätzen und geringen Immissionen fördern.

Beatrice Weitnauer ist verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Kindern. Sie hat eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen. Im Jahre 1994 gründete sie zusammen mit ihrem Ehemann eine eigene Unternehmung im Bereich Messtechnik, deren Geschäftsführerin sie heute ist. Sie ist Kirchenrätin in Näfels und Mitglied des Kantonalen Katholischen Kirchenrats.