Begehbares Glarner Heimatbuch

Abgestimmt auf den neuen Lehrplan 21 bietet das Museum des Landes Glarus im Freulerpalast neu für Schulklassen spezielle Führungen und Workshops an.




Vier Module stehen für die Lehrpersonen zur Auswahl. Das Themenspektrum umfasst den Brand von Glarus, die Landsgemeinde, die Geschichte des Glarner Textildruckes und die Geschichte des Freulerpalastes. Jedes einzelne Modul trägt Werkstattcharakter, sodass die Schülerinnen und Schüler durch die Berührung mit Originalobjekten einen ganz neuen Zugang zum Lerninhalt finden können. So zeigt sich das Museum des Landes Glarus einmal mehr als grösstes Klassenzimmer des Kantons.

Beratung und Anmeldung: Tel. +41 055 612 13 78, E-Mail: info(at)freulerpalast.ch