Beitrag aus dem Energiefonds vergeben

Regierungsratssitzung 21. April • Für die Dachsanierung des Schulhauses in Schwanden wird ein Beitrag aus dem Energiefonds gesprochen.



Das Dach des Schulhauses in Schwanden muss saniert werden. Der Regierungsrat erachtet das Projekt aufgrund der Beurteilung des Gebäudeprogrammes als grundsätzlich beitragswürdig. Gestützt auf die Energiefondsvollzugsverordnung wird ein globalbeitragsberechtigter Beitrag von 72 500 Franken in Aussicht gestellt. Dieser wird nach Fertigstellung der Sanierung ausbezahlt und beim Bund im Folgejahr zurückgefordert.