Beitrag aus dem Energiefonds

Regierungsratssitzung 2. Juni • Das Sanierungsprojekt Untere Allmeind in Ennenda wird aus dem Energiefonds finanziell unterstützt.

 



Für die Sanierung von Einzelbauteilen (Wärmedämmung Fassade, Dach, Wand und Boden gegen Erdreich) werden für verbesserte Dämmwerte Flächenbeiträge gewährt. Es wird ein Kantonsbeitrag von 6290 Franken und ein globalbeitragsberechtigter Beitrag von 73 840 Franken, total 80 130 Franken, in Aussicht gestellt. Der globalbeitragsberechtigte Beitrag wird nach Abschluss des Bauprojekts durch den Bund zurückerstattet.