Benefizkonzert der Glarner Blaskapelle im Spital Glarus

Am Sonntag spielte die Glarner Blaskapelle im Hof des Kantonsspitales für alle Spitalbesucher und Patienten am frühen Nachmittag ein sommerliches Blasmusikkonzert. Gerne hoffen wir Musikantinnen und Musikanten, Ihnen liebe Patienten, Besucher und Angestellten doch ein wenig den Sonntagnachmittag mit unserer Blasmusik versüsst zu haben.




Die Blaskapelle Glarnerland mit ihren 17 Musikantinnen und Musikanten spielen hauptsächlich Böhmisch-Mährische Blasmusik, verbunden mit der traditionellen Schweizerischen Blasmusik. Diese hörfällige Kombination der Blasmusik begeistert immer wieder unsere Konzertbesucher von nah und fern. 

Abends um 17 Uhr spielten wir dann auf der Sommerbühne für ein grosses Publikum im schönen Volksgarten der Stadt Glarus auf. Gerne bedanken wir uns bei den engagierten Leitern vom Verein Glarus Service für ihr grosses Engagement für die Kultur, Musik und Film-Schaffenden im Kanton Glarus. Seit mehreren Jahren organisiert der Verein Glarus Service jeweils Anfang August die Sommerbühne im Volksgarten. Der Anlass bietet für alle Daheimgebliebenen, Touristen und Kulturbeflissenen alljährlich ein breites Programm an Musik, Film und Kultur. Wir von der Glarner Blaskapelle sind der Meinung, dass diese tollen und verbindenden Kulturanlässe von Glarus Service jedes Jahr in den Terminkalender von Jung und jung Gebliebenen in unserem schönen Kanton unbedingt dazugehört.

Die Blaskapelle Glarnerland wird von Robert Hösli als Dirigent und Daniela Huber als Präsidentin geführt.