Besuch im Haus der Religionen

Die Kommission für Ökumene, Mission und Entwicklungszusammenarbeit der Evangelisch-Reformierten Landeskirche des Kantons Glarus organisiert am Mittwoch, 16. September, einen Besuch im Haus der Religionen in Bern.



Gemeinsam reisen die Teilnehmenden mit dem Zug in die Bundeshauptstadt und nehmen an einer 90-minütigen Führung im Haus der Religionen teil. Sie lernen die Entstehungsgeschichte und das Ziel des Vereins «Haus der Religionen – Dialog der Kulturen» kennen und besuchen die verschiedenen Kultusräume. Anschliessend wird ein ayurvedisch-koscheres Mittagessen im hauseigenen Restaurant serviert.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Kosten: 10 Franken (Führung und Mittagessen). Zugbillette sind von den Teilnehmenden selber zu organisieren.
Anmeldung bitte bis 9. September beim Sekretariat der Landeskirche: Tel. 055 640 26 09, [email protected]. Weitere Infos: www.ref-gl.ch