BPW Glarus – Social Media als Geschäftsmodell

«Wie positioniere ich mich, dass die Kunden mich finden und nicht ich die Kunden suchen muss?» so inspirierte Janaina von Moos den Abend in Glarus mit dem Thema Social Media als Geschäftsmodell.




Janaina von Moos hat die Reise in die Selbstständigkeit vor 10 Jahren angetreten. Mutig für Träume und Ideen zu realisieren, aber auch zu lernen bei Gegenwind einzustehen.

Ohne jegliches Marketingbudget, nach bestem Wissen und Gewissen ist sie gestartet und steht heute als erfolgreiche Businessfrau und Fachexpertin im Social-Mediabereich zur Verfügung. Ihre Kunden machen im Schnitt 80% ihres Umsatzes über Social Media.

Laptop-Lifestyle unterwegs zu sein bedeutet sicherlich einen Segen, da man überall arbeiten kann. Jedoch gibt es auch den Fluch, man muss lernen, sich abzugrenzen.

Die Überlegung eines Unternehmens, was ihre Kernkompetenzen sind, müssen auch auf den Social-Media-Kanälen gemacht werden. Aufmerksamkeit mit einem Bild zu erreichen ist nicht einfach das Bild posten. Janaina von Moos meint: «Ich erreiche zum Beispiel als Goldschmiedin meine Kunden nicht mit einem Foto von meinem Nachtessen. Hier will der Kunde doch meine Arbeit sehen.» Auch der Text wird oft unterschätzt. Nur ein Foto reicht nicht, es muss auch einen Mehrwert liefern können.

Unsere Mitglieder sind mit einem Rucksack voller Ideen und Tipps nach Hause und können sich nun in ihrem Geschäftsfeld auch digital austoben. Bei Janaina von Moos können wir uns für den tollen Abend bedanken und freuen uns auf viele, tolle Post’s.