Brandfall in Haslen

Am Sonntag, 17. Dezember, zirka 11.11 Uhr, kam es in Haslen an der Tannenbergstrasse zu einem Brand in einer Transformatorenstation.




Ein Passant meldete der Kantonalen Notrufzentrale, dass aus einer Transformatorenstation in Haslen an der Tannenbergstrasse schwarzer Rauch austrete. Die darauf ausgerückte Feuerwehr Kärpf konnte das Feuer rasch löschen. In gewissen Ortsteilen von Haslen fiel kurzzeitig der Strom aus. An der Transformatorenstation entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken. Die Brandursache ist unbekannt und wird untersucht.