Braunwald macht die Sommerferien zum Erlebnis!

Am Mittwoch, 18. Juli, geht’s los mit dem ersten von neun coolen Erlebnisnachmittagen für Familien und Kinder während den Sommer- und Herbstferien in Braunwald. Fast schon traditionell ist es Clown Mugg aus der Zirkusstadt in Betschwanden, der als Erster zu einem Nachmittag voller Spiel und Spass auf den Grotzenbüel lädt.




Das Coole: Es hat für jeden Geschmack etwas mit dabei. Der Ausgangspunkt der Anlässe ist jeweils beim Bergrestaurant Chämistube auf dem Grotzenbüel, wo es sich anbietet, ein feines Kindermenü zu geniessen und die wunderbare Aussicht auf Tödi, Ortstock und Co. zu bestaunen.

Greifvogel-Erlebnis mit Falkner Eric Widmer

Am Mittwoch, 25. Juli, dürfen sich die kleinen Gäste auf den Falkner Eric Widmer aus St. Gallenkappel freuen. Der erfahrene Greifvogelexperte weiss viel aus seinem Alltag von seiner Greifvogelpflegestation zu erzählen und wird mit seinem Greifvogel alle Kinderaugen zum Leuchten bringen.

HolzArt für die Kleinen mit Jacky Ohrler und Märchenstunde mit Beatrix Künzli

Vom 6. bis 11. August schnitzen fünf internationale Bildhauerinnen bereits zum 4. Mal ein Kunstwerk aus einheimischen Baumstämmen. Am Mittwochnachmittag vom 15. August können sich auch die Kleinen an Hammer und Meissel versuchen. Eine Woche darauf geht es etwas beschaulicher zu und her. Die Kinder dürfen einer spannenden Erzählung von Beatrix Künzli lauschen.

Actionreiche Abenteuer-Nachmittage in den Herbstferien

Im Herbst gibt’s dann unter anderem geballte Action mit den Jungs von GetOutdoor sowie lässige Spiele im Abenteuercamp Braunwald. Alle Events und die detaillierten Informationen dazu sind auf www.braunwald.ch aufgeschaltet. Anmeldungen für die einzelnen Events werden gerne per Mail info@braunwald.ch oder telefonisch unter 055 653 65 65, entgegengenommen.