Bruuwalder Spiellüt bedanken sich

Die Bruuwalder Spiellüt führten am 12. August ihren 5. Märlitag bei strahlendem Sonnenschein durch. Der Wettbewerb wurde aufgelöst – und die «Spiellüt» bedanken sich!




Bei der Ankunft in Braunwald staunten die Gäste nicht schlecht, als sie wie Könige aus der Braunwaldbahn aussteigen durften, nämlich auf rotem Teppich durch zwei dekorierte Rosenbogen. Auch das Markthüttli mit bunten Kuchen und zauberhafter Dekoration liess die Gäste erahnen: Es ist Märlitag in Braunwald!

Die Theatergruppe zog mit der Märlikutsche von Restaurant zu Restaurant und spielten lustige Szenen aus bekannten Märchen. Nur wurden diese durch eine Hexe immer wieder durcheinandergebracht – eine herrliche Version der Brüder Grimm Märchen. Im ganzen Dorf waren Märchenfiguren anzutreffen, die den Gästen den Weg zum nächsten Spielort zeigten. Ein Wettbewerb mit tollen Preisen der Braunwalder Hotels und Restaurants rundete den Märlitag ab. Wir gratulieren den Gewinnern und danken allen Besuchern von nah und fern!