Chlausmarkt in Netstal: klein, aber fein

Vorweihnachtliche Stimmung auf dem Schulhausplatz in Netstal am vergangenen Samstagnachmittag. Der Industrie- und Gewerbeverein Netstal lud die Bevölkerung zum traditionellen Chlausmarkt 2014 ein. Recht viele Marktbesucher nutzten das Angebot der Standbetreiber, welches mehrheitlich auf die Weihnachtstage ausgerichtet war.



Vorweihnachtliche Stimmung auf dem Sekundar-Schulhausplatz am vergangenen Samstagnachmittag in Netstal. Vielfältig das Angebot der Standbetreiber auch in diesem Jahr, mehrheitlich gebastelt und mit viel Liebe hergestellt. An den weihnachtlich geschmückten Ständen herrschte am späteren Nachmittag bis zum Aufmarsch der Schulkinder für den nachfolgenden Chlausumzug emsiges Treiben. Leos legendäre Maronis fanden reissenden Absatz, Mäsäs Grilladen ein Genuss und der Glühwein unerreicht. Im Foyer der Mehrzweckhalle lud eine kleine Festwirtschaft zum gemütlichen Verweilen ein. Fazit: Auch wenn es auch heuer ein paar Marktstände mehr hätten sein können, zeigten sich die Anbieter von Backwaren, Adventskränzen, Christbaumschmuck, Kerzen und vielem mehr vom Aufmarsch der Bevölkerung durchaus zufrieden.