Christian Beglinger tritt zum 2. Wahlgang an!

Die glp Glarus Nord freut sich der Bevölkerung mitzuteilen, dass Christian Beglinger, Mollis, sich entschlossen hat, zum 2.Wahlgang vom 25. Oktober anzutreten. Mit Christian Beglinger hat die glp Glarus Nord einen Kandidaten, der sich aktiv um die ökologischen Interessen, z.B. Erhalt unseres Kulturlandes, Biodiversität einsetzt und auch selber lebt.



Sein Projekt der Erlebniskäserei «Nüü.alp» zeigt auf, dass ökologisches Denken nicht zulasten der ökonomischen Interessen entgegenlaufen müssen. Als Präsident der Alpbewirtschafter Glarnerland hat er es verstanden, die Interessen der Bewirtschafter zu bündeln und Projekte erfolgreich durchzuziehen.
Sein organisatorisches Talent und die Unterstützung seiner gesamten Familie erlauben es Christian Beglinger, sich den Freiraum für die Ausübung des Amtes als Gemeinderat zu schaffen. Bereits heute beschäftigt er Angestellte, die ihn auf dem Hof, Erlebniskäserei und Alpwirtschaft unterstützen. Als Gemeinderat wird er neue Impulse für eine moderne und attraktive Gemeinde Glarus Nord liefern können.

Unterstützen Sie im 2. Wahlgang Christian Beglinger, er tut der Gemeinde gut.

glp Glarus Nord
Franz Landolt, Präsident glp Glarus Nord