Dätwyler Intercoiffure erfolgreicher Ausbildungsbetrieb

Aus- und Weiterbildung werden bei Dätwyler Intercoiffure an den drei Standorten in den Kantonen Glarus und Zürich grossgeschrieben. Diese Konsequenz trägt auch in diesem Jahr bei den Lehrabschlussprüfungen Früchte.




Sabrina Figi aus dem Hauptsalon in Mitlödi schloss mit der Bestnote von 5,4 ab und war damit mit einer weiteren Lernenden die Beste im Kanton Glarus. Auch Melanie Perez aus dem Salon in Horgen hat als eine der Besten von 250 Lernenden mit einer Note von 5,3 abgeschlossen. Fabienne Tresch (Geschäft Horgen) erhielt für die praktische Prüfung eine 5,4 und schloss die Ausbildung mit der Note 4,9 ab. Ebenso erfolgreich hat Luana Maurmo in Glarus die Prüfungen bestanden.

«Wir sind sehr stolz auf unsere Nachwuchsstylisten. Unser spezieller Dank geht an unsere Ausbildnerinnen in unseren Betrieben, sie setzen sich mit grosser Motivation Tag für Tag für unsere Lernenden ein», so Theres Dätwyler.

In 24 Jahren hat Dätwyler Intercoiffure über 30 Lernende erfolgreich ausgebildet und so jungen Menschen die Möglichkeit gegeben, ein vielseitiges Handwerk mit Zukunftsperspektive zu erlernen. Und «Wer hat schon das Glück, sein Hobby zum Beruf zu machen?», so Mitinhaberin Claudia Schneider. Für Sommer 2013 wurden drei neue Auszubildende eingestellt, die am 13. August respektive am 20. August ihren ersten Arbeitstag hatten. Somit arbeiten im Unternehmen gesamt zehn Auszubildende. Ein ausbildungsstarker Betrieb. Bereits jetzt läuft schon das Bewerbungsverfahren für die Ausbildungsstellen 2014.

Neuheiten Mitlödi: Styling im Freien


Ab sofort können wir unsere Kunden auf Wunsch bei schönem Wetter auch auf der Terrasse bedienen. Frische Luft und erfrischende Getränke verzaubern unsere Gäste.

Zöpfli-Nachmittag für Mutter und Tochter

Am Mittwoch, 14. August, fand unser erster Zöpfli-Nachmittag statt. Ziel war es, dass die Mutter an der Tochter übt und lernt, wie man Zöpflifrisuren macht. Dieser Anlass wurde rege benutzt.

Kundenanlass 20. September

Am Freitagabend, dem 20. September, ab 19.00 Uhr findet ein weiterer Kundenanlass statt. Rolf Stehr von der gleichnamigen Make-up-Linie wird Schminktyps abgeben. Auch werden an diesem Abend Neuheiten vorgestellt wie das neue Steampod (Haarglättung). Früher war der Coiffeur auch gleichzeitig Zahnarzt. Die Zahnarztpraxis Eberle von Schwanden in der Person von Michael Eberle wird Neuheiten vorstellen. (Bleaching usw.). Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Die Platzzahl ist beschränkt.