Das City-Fest – kleiner, aber feiner!

Das alljährliche City-Fest wollte sich Wirth Thomy Zimmermann, trotz der aussergewöhnlichen auswärtigen Festivaldichte in diesem Jahr, dann doch nicht ganz nehmen lassen. Somit darf am kommenden Wochenende bereits ab Donnerstag am «Langen Tisch» nach der Gratis-Pasta, das Tanzbein geschwungen werden.



Start mit «Langem Tisch», Gratis-Pasta und Solo-Künstler

Das diesjährige City-Fest setzt, im Gegensatz zu anderen Jahren, auf ein abwechslungsreicheres und breiteres Programm, dafür aber auch etwas im kleineren Rahmen. Gleich zum Fest-Start am Donnerstag, dürfen sich die Gäste bereits schon ab 17.00 Uhr am «Langen Tisch» bei leckeren Gratis-Pasta verköstigen lassen. Für die musikalische Unterhaltung wird Anto Smyth (Australien) besorgt sein, der sich mit seiner gefühlvollen Stimme in so manches Herz singen wird. «Pasta häts solangs hät, und es hät viel. Und sust hämer ja nuch än Grill», so Wirth Zimmermann. Ab 21.00 Uhr dürfen sich dann die Fussball-Fans auf das 1. Halbfinal auf Big Screen freuen. Wem das noch nicht genug ist, darf sich danach mit DJ Clambake & DJ Rav3era die Klinke im City-Keller in die Hand drücken.

Freitag und Samstag – für alle Gäste was im Angebot

Der Freitag steht dann ganz im Zeichen von karibischen Rhythmen. Mit leckeren Speisen vom Grill, wird die PANCHOS Steelband für eine sommerliche Atmosphäre sorgen, tatkräftig unterstützt von DJ Luca Loisi, sowie dem Lifted Selection Sound System, welche das Beste aus Dancehall, Reaggaton, Hip-Hop und Latin spielen werden. Bereits ab 22.00 Uhr öffnet dann der City-Keller mit einer weiteren, heissblütigen, weiblichen DJ. Mit ein wenig Glück, konnte Meli Rodriguez aus Costa Rica verpflichtet werden, welche zusammen mit Luca Saredi und Elmir Duljai alias Black'Em, den Keller zu einem wahren Electro & Ge-House-Mekka verwandeln werden. Der Samstag steht dann ganz im Zeichen der USA und der Weesner Truppe Pepi Hug's Firewall. Bereits ab 14.00 startet die Day-Party von PAMA Events auf der Holzterrasse, wo sich die Gäste fein köstliche Caipirinhas zu Gemüte führen können. Ab 19.00 Uhr darf dann am Tex-Mex-Buffet (Bitte reservieren!) so richtig geschlemmt werden, während Pepi Hug's Firewall so richtig für Stimmung sorgen wird und dies erst noch mit der tatkräftigen Unterstützung von DJ Roger Rhyner (Radio Zürisee)Artikel. Das grosszügige Buffet mit Mini-Burgers, Mac-& Cheese, Salate, Fajitas, Tacos, Country Fries und noch vielem mehr, sollte sich niemand entgehen lassen. «Beim letzten Mal wurden wir förmlich überrannt mit Buchungen und mussten einigen Gästen absagen. Dieses Mal haben wir aber bestimmt Platz für alle», so Zimmermann. Aber auch im Keller mit DJ & Producer Freedo, sowie DJ Synfane, wird so einiges zu bieten haben.

Ausklang am Sonntag mit EM-Final

Der Sonntag steht dann eher im Zeichen des Grill- & Chill ab 13.00 Uhr! Bevor es dann zum letzten Spiel der diesjährigen EM kommt, können die Gäste etwas die Seele baumeln lassen und hoffentlich die Sonne in einer der zahlreichen Lounges geniessen.