Das Schlaraffenland ist ganz in der Nähe

In rekordverdächtiger, fünfmonatiger Umbauzeit wurde der Coop-Supermarkt im Einkaufszentrum Wiggispark in Netstal am vergangenen Donnerstagmorgen ohne grosses Brimborium eröffnet. Auf einer Verkaufsfläche von 2495 Quadratmetern findet die Kundschaft praktisch alles, was das Herz begehrt. Die eigene Show-Bäckerei, das sensationelle «Chäs-Huus» mit seinem riesigen Angebot sowie der bediente Frischfisch-Märt sind richtige Hingucker. Mit seinem vielfältigen Angebot ist dieser Supermarkt weit über die Region hinaus einmalig.



Es sollte eine fröhliche Eröffnungsparty werden. Doch der winzige und hinterhältige Fiesling namens Covid-19 hatte auch hier etwas gegen Festivitäten einzuwenden. Nichtsdestotrotz liessen es sich die Coop-Verantwortlichen nicht nehmen, am Eröffnungstag ihre Kundschaft mit 10x Superpunkte auf das ganze Sortiment zu beschenken und gleichzeitig die Pressevertreter auf einen Rundgang über den umfangreichen Umbau zu informieren und die Gruppe durch die toll gestalteten Verkaufsräumlichkeiten zu begleiten. Unter kundiger Führung von Rolf Gurtner, Verkaufschef der Coop Ostschweiz-Ticino, Heidi Anderes, PR- und Kommunikationsverantwortliche für die Coop Ostschweiz sowie im Beisein von Supermarkt-Geschäftsführer Daniel Stojanov und seiner Stellvertreterin Blerta Keka erhielten die Pressevertreter einen ersten Einblick in den in Rekordzeit umgebauten Coop-Supermarkt. Und was sie auf den 2500 Quadratmetern Verkaufsfläche zu sehen bekamen, verleitet die Vertreter der schreibenden Zunft zum Gebrauch von Superlativen.

Chäs und Brot macht d’Baggä rot

Ein richtiger Hingucker und wohl einmalig in der Region ist das in den Supermarkt integrierte Holzhäuschen, namens «Chäs-Huus», welches von Mitarbeitenden der Natürli Züri Oberland AG geführt wird. Die über 270 Käsesorten aus Ostschweizer Klein-Käsereien reifen im begehbaren Holzhäuschen unter idealen Bedingungen. Auch das weitere Käseangebot ist schlichtweg grandios. Eine solche Auswahl an Käse findet man nebst dem Coop Wiggispark in Netstal nur noch im Schlaraffenland. Zu einem feine Stück Käse darf selbstverständlich ein frisches, knuspriges Brot nicht fehlen. Die hauseigene Bäckerei bietet der Kundschaft aus 20 Sorten Brot, Zopf und Kleinbackwaren an. Und das Geniale an der Sache: Man darf den Bäckerinnen und Bäckern bei ihrer Arbeit sogar zusehen. Auf Fragen liegt vielleicht sogar noch der eine oder andere Tipp zum Brotbacken drin. Patisserie-Kreationen und individuelle gestaltete Torten gehören ebenfalls zum Angebot der Hausbäckerei.

 

Vielfältiges Angebot erfreut die Kundschaft

Auf dem informativen Rundgang durch die mit viel Holz und Backsteinwänden gestaltetet Verkaufsfläche stiessen die Pressevertreter auf ein vielfältiges Angebot an frischen Früchten und Gemüse, Milchprodukten und sogar Kosmetikartikel. Beeindruckend auch die Weinabteilung mit über 700 auserlesenen Weinen, Champagnern und Schaumweinen aus der ganzen Welt. Zu den Service-Angeboten im Coop Wiggispark gehören nebst einer Blumenabteilung mit Kiosk eine neue Coffee-to-go-Station sowie weiterhin die Möglichkeit, die Oceoplan-Textilreinigung zu nutzen. Riesig auch das Abgebot von 483 Gratis-Parkplätzen. An zehn Self-Checkout-Kassen können die Kundinnen und Kunden ihre Einkäufe selbst einscannen und bezahlen. Viel Zeit spart das Passabene-System beim Einkaufen ein.

Die Anliegen der Umwelt berücksichtigt

Dem Coop Wiggispark ist der Umweltgedanke nicht nur ein verbales Lippenbekenntnis. So setzt der Grossverteiler beim Grossteil seiner rund 20 000 Artikel auf Nachhaltigkeit. So wurde die komplette Beleuchtung auf stromsparenden LED-Leuchten umgerüstet. Bei den Kühlanlagen verwendet Coop das natürliche und damit umweltfreundliche CO2. Zudem wird die Abwärme der Kühlanlagen für die Raumheizung und das Brauchwarmwasser genutzt. Um es kurz zu sagen. Eine in jeder Beziehung gelungener und vor alle zukunftsorientierter Umbau, welcher das Einkaufen zum Vergnügen macht. Symptomatisch dazu die Aussage eines ehemaligen Schulkollegen, der zufälligerweise ebenfalls im Wiggispark beim Einkaufen war. Auf die Frage, wie er den neu modernisierten Coop-Supermarkt findet, seine kurze, vielsagende Antwort: «Wow, der Coop-Ladä isch dr Hammer». Wir sind absolut der gleichen Meinung und ergänzen: Der Coop Wiggispark in Netstal ist eine Einkaufsoase mit einem Angebot, dass keine Wünsche offenlässt. Die 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jedenfalls freuen sich, ihre Kundschaft stets freundlich und fachkompetent zu bedienen.