DaZ-Kurs SRK «Deutsch als Zweitsprache in der Pflege»

Der DaZ-Kurs SRK ist ein Angebot für fremdsprachige Menschen ab dem 18. Altersjahr, welche später im Pflegebereich tätig sein möchten.



Das Team vom Roten Kreuz Glarus (Archivbild: zvg)
Das Team vom Roten Kreuz Glarus (Archivbild: zvg)

Als Grundlage für den Sprachunterricht dient das Lehrmittel für Pflegehelfer/-innen SRK. Durch den Erwerb gezielter Sprachkompetenz im Fachbereich Pflege wird den Teilnehmenden der Eintritt in den Lehrgang Pflegehelfer/-in SRK ermöglicht. Ohne das Zertifikat Pflegehelfer/-in SRK ist es in den Langzeitpflegeinstitutionen kaum mehr möglich, eine Anstellung zu erhalten. Die erste Voraussetzung hierfür ist das Erlangen der nötigen Sprachkompetenz.

 

Der DaZ-Kurs SRK fördert die berufliche und soziale Integration von fremdsprachigen Menschen, die bei uns leben. Während 20 Nachmittagen à drei Lektionen wird die Sprachkompetenz unter fachkundiger Leitung gefördert. Besonders gewichtet wird die Fachsprache im Bereich Pflege und Betreuung.

Im laufenden DaZ-Kurs sind zehn Teilnehmende unterschiedlicher Herkunft vertreten, welche die laufende Verbesserung ihrer Deutschkenntnisse als eine zentrale Investition in ihre Zukunft betrachten. Entsprechend hoch ist die Motivation und Leistungsbereitschaft der Frauen und Männer aus Afrika, Asien und Europa. Dabei ist es der Kursleitung ein Anliegen, dass der internationalen Sprache des Humors Raum geboten wird. Miteinander lachen schafft Nähe und Vertrauen. Man tauscht sich aus, erzählt von seinen Freuden und Schwierigkeiten. Auch werden die unterschiedlichen Gewohnheiten und Verhaltensregeln innerhalb der Herkunftsländer und der Schweiz miteinander diskutiert und verglichen. Eine Unterrichtsform, welche den Erwerb von neuem Wortschatz, und das Feilen an der kniffligen deutschen Grammatik, auf spielerische Weise abrunden soll.

Der nächste DaZ-Kurs SRK startet am 26. April 2021 bei genügend Anmeldungen und dauert bis am 1. September 2021. Der Unterricht findet jeweils am Montag von 14.00 – 17.00 Uhr statt und schliesst mit einer Deutschprüfung ab. Ist diese bestanden, steht dem Übertritt in den Lehrgang Pflegehelfer/-in SRK nichts mehr im Wege.

Mit einem Spendenbeitrag von Fr. 50.– oder nach Möglichkeit unterstützen Sie uns finanziell bei der Durchführung des nächsten Daz-Kurses SRK. Auf beidseitigen Wunsch besteht auch die Möglichkeit, gleichzeitig mit Ihrer Spende eine Teilnehmerin oder einen Teilnehmer als Patin oder Pate zu begleiten. Sie machen sie/ihn mit unserer Kultur vertraut, unterstützen bei den Hausaufgaben und bieten die Möglichkeit an, mit einer Glarnerin oder einem Glarner in Kontakt zu sein. Das ist direkt gelebte und erlebte Integration von Mensch zu Mensch. Sind Sie bereit? Melden Sie sich unter [email protected]

Das SRK-Team bedankt sich für Ihre Unterstützung.

Erika Rhyner

Leitung Bildung

www.srk-glarus.ch