Demission von Gemeinderat Hansjörg Stucki per 30. September 2020

Gemeinderat und Ressortleiter Sicherheit Hansjörg Stucki tritt per 30. September 2020 aus dem Gemeinderat Glarus Nord zurück. Ebenso beendet er seine Tätigkeit in der GFO, in der ÖV-Kommission und in der Sicherheitskommission.



Dies teilte Hansjörg Stucki dem Gemeinderat Glarus Nord mit Schreiben vom 10. Juni 2020 mit. Der Rücktritt erfolgt aus persönlichen Gründen. Der Gemeinderat bedauert diesen Entscheid. Hansjörg Stucki wurde an den Gesamterneuerungswahlen vom 4. März 2018 in den Gemeinderat Glarus Nord gewählt und übernahm per 01. Juli 2018 das Ressort Sicherheit. 

Der Gemeinderat und die Mitarbeitenden der Gemeinde Glarus Nord danken Gemeinderat Hansjörg Stucki bereits jetzt für sein Engagement zugunsten der Gemeinde und der Bevölkerung. Über das weitere Vorgehen betreffend Ersatzwahl wird der Gemeinderat an seiner Sitzung vom 25. Juni 2020 befinden.