Demission von Gemeinderat Pascal Vuichard per 30. September 2020

Pascal Vuichard tritt per 30. September 2020 von seinem Amt als Gemeinderat zurück. Die Ersatzwahl findet am 27. September 2020 statt. Die Ankündigung der Wahl erfolgt im Amtsblatt vom 9. Juli 2020.



Nach Hansjörg Stucki demissioniert auch Pascal Vuichard per 30. September 2020 aus dem Gemeinderat Glarus Nord. Der in den Gesamterneuerungswahlen vor zwei Jahren in den Gemeinderat gewählte Vuichard übernahm per 01. Juli 2018 die Leitung des Ressorts Gesundheit, Jugend und Kultur. Pascal Vuichards Rücktritt erfolgt im Zusammenhang mit einem anstehenden Wohnortswechsel ins Ausland. Der Gemeinderat bedauert diesen Rücktritt. 

Ersatzwahl gleichzeitig mit den eidgenössischen Volksabstimmungen 

Der Gemeinderat bestimmte an seiner Sitzung vom 25. Juni 2020, die beiden Vakanzen im Gemeinderat bereits am nächstmöglichen Termin wieder zu besetzen. So findet der erste Wahlgang am Wochenende des 27. Septembers 2020 statt. Ein allfälliger zweiter Wahlgang würde nach den Herbstferien am Wochenende des 25. Oktobers 2020 durchgeführt. Die öffentliche Ankündigung der Wahl wird im Amtsblatt vom 9. Juli 2020 publiziert. 

Der Gemeinderat und die Mitarbeitenden der Gemeinde Glarus Nord danken Gemeinderat Pascal Vuichard für sein Engagement zugunsten der Gemeinde und der Bevölkerung und wünschen ihm für den bald beginnenden Auslandaufenthalt alles Gute.