Der beliebte Adventsmarkt in Ennenda wächst und wächst

Am letzten Wochenende stimmte der Adventmarkt in Ennenda – zwischen AUTO NART AG und Baumwollblüte Daniel Jenny & Co. – perfekt in die Weihnachtszeit ein. Das wiederum erweiterte Angebot begeisterte die zahlreichen Besucherinnen und Besucher.




Auch wenn die äusseren Bedingungen in den letzten Tagen wenig winterlich, sondern eher stürmisch  waren, kamen die ersten Festtagsgefühle schon mal auf. Ganz sicher bei den zahlreichen Besuchern am Adventsmarkt zwischen AUTO NART AG  und der Baumwollblüte Daniel Jenny & Co.  in Ennenda am letzten Wochenende. Nicht nur diese beiden Unternehmen präsentierten Neuigkeiten und Geschenkideen auch sonst entlang der Strasse boten  rund 30  regionale Aussteller von der Lederware über Christbaumschmuck bis hin zur Glarner Handseife ihre Produkte an.  Nochmals deutlich mehr als im Vorjahr. Aber auch das leibliche Wohl wurde mit verschiedenen Warmgetränken, wie Met-wein, Punsch und Glühwein, aber auch mit Gerstensuppe, Baumstritzel oder Raclettschnitten vielfältig abgedeckt. Für die Kinder gab es zudem Ziegen zu streicheln und vor allem Eisblöcke, welche mit dem passenden Werkzeug mehr oder weniger kunstvoll bearbeitet werden konnten, dies während sich die Erwachsenen dem geselligen Teil eines solchen Marktes widmeten. Das Pünktchen auf dem i waren zudem die verschiedenen musikalischen Darbietungen vom Duo Classico, den Turmbläsern, dem Jazztrio David Kobelt, den Glarner Landstrichern, dem Quartett Long Couleur sowie Michal Alster, welche das wiederum vielseitige Angebot auch an der vierten Durchführung des Adventsmarkt zwischen AUTO NART AG und Baumwollblüte Daniel Jenny & Co.  perfekt abrundeten.