Der Gast auf dem Sofa und ein Rollstuhl auf Reisen

Das monatliche Kino in der Kulturbuchhandlung Wortreich zeigt am Samstag, 26. Oktober 2019, um 20.30 Uhr «L’ospite». Eine italienische Liebeskomödie, wo die Hauptfigur Guido nicht dem gängigen Alphamännchen entspricht. Am Montag, 28. Oktober 2019, um 14.30 Uhr läuft «Immer und ewig». Ein Schweizer Dokumentarfilm über die unglaubliche Reise eines aussergewöhnlichen Liebespaares.




Im Film «L’ospite» am Samstag, 26. Oktober, um 20.30 Uhr, sorgt ein kaputtes Kondom dafür, dass Guidos Beziehung zu Chiara offensichtliche Risse bekommt: Während er den Unfall als Wink des Schicksals sieht, um mit der Kinderplanung zu beginnen, ist sie von diesem Gedanken alles andere als angetan – und eröffnet dem gutgläubigen Möchtegern-Schriftsteller, dass sie sich überlegt, eine Stelle in Kanada anzunehmen. Guido zieht daraufhin aus der gemeinsamen Wohnung aus – auf Zeit, wie er annimmt – und kommt als Gast auf den Couches und Ausziehbetten bei Verwandten und Bekannten unter. «L’ospite» lief 2018 auf der Piazza Grande am Filmfestival Locarno. Trotz des während der Vorführung einsetzenden Regens eroberte die charmante Liebeskomödie die Herzen des Publikums.

Am Montag, 28. Oktober, um 14.30 Uhr, in «Immer und ewig» startet ein Liebespaar, beide Ende 60, von Basel aus eine Reise kreuz und quer durch Südeuropa. Am Steuer des Campers sitzt Niggi, leidenschaftlicher Fotograf und Tüftler, neben ihm Annette, seine vom Hals abwärts gelähmte Frau. Seit 20 Jahren ist sie rund um die Uhr auf Hilfe und Pflege angewiesen. Mutig und mit Witz und Charme ringen die beiden dem Leben ab, was immer es an Schönem für sie bereithält. Wie schafft es das einst junge, wilde Paar seit so langer Zeit, allen Einschränkungen zum Trotz, immer wieder von Neuem aufzubrechen? Die Tochter der beiden, Filmemacherin Fanny Bräuning, begleitet ihre Eltern auf der Reise und macht sich voller Neugier und Staunen auf die Suche nach Antworten. Ihr Film macht Mut und ist eine hinreissende Hommage ans Leben, ein Muss für alle, die an die Liebe glauben.

Samstag, 26. Oktober 2019
Filmbeginn um 20.30 Uhr /Apéro ab 20.00 Uhr
Eintritt: Kollekte, Sprachen: Italienisch, UT Deutsch

Montag, 28. Oktober 2019
Filmbeginn um 14.30 Uhr /Kaffeebar ab 13.30 Uhr
Eintritt: Fr. 10.–, Sprache: Schweizerdeutsch

Weitere Infos und Trailer: www.wortreich-glarus.ch