Der heilige Franziskus und die Kunst

Die Kunsthistorikerin Frau Sissi Metier beschäftigt sich mit dem Thema «Franziskus und die Kunst» und wird am 4. Oktober, dem Festtag des heiligen Franz von Assisi, in Näfels dazu referieren. Die Freunde des Franziskanerklosters laden alle Interessierten zu diesem spannenden Vortrag ins Josefsheim Näfels ein.




Die Darstellung von Heiligen und ihrem Leben wurde in der Kunst schon immer praktiziert. Der Heilige wurde dabei in einer Szene, welche für ihn charakteristisch ist, gezeigt. Die Bilder vom Heiligen Franziskus haben diese Schilderungen von Heiligenviten im 13. und vor allem im 14. Jahrhundert stark geprägt und eine neue Art der Veranschaulichung gebracht. Anhand einiger Beispiele soll diese Entwicklung in der Malerei und ihre Eigenart aufgezeigt werden. Als zweiter Schwerpunkt des Vortrags wird der Inhalt der Darstellung aufgezeigt. Für den Franziskanerorden dieser Zeit war das sehr wichtig. Zum Schluss wird sie weitere Beispiele zeigen, welche diese Darstellungsweise aufgenommen haben.

«Franziskus und die Kunst»; Vortrag für Laien von Frau Sissi Metier
Donnerstag, 4. Oktober 2018, 19.30 Uhr, Josefsheim in Näfels