Der Himmel ging auf

Nach einer schon entnervenden Regenperiode stellte sich an Auffahrt bestes Wetter ein. Anders gesagt: Der Himmel ging auf. Und etwa 100 Personen feierten mit Seelsorgeraumassistent Christopher Zintel und Pfarrer Christoph Schneider auf dem Schulhausplatz Hätzingen einen ökumenischen Gottesdienst.




In seiner Predigt gelang es Christopher Zintel, in aller Kürze den Zuhörenden das eigenartige Fest näher zu bringen. Die Harmoniemusik Elm gestaltete den Gottesdienst musikalisch aus und gab noch ein Platzkonzert. Mit einem gemeinsamen Essen und diversen Kuchen wurde der Tag beschlossen.

Die Kirchgemeinden danken herzlich allen, die zum schönen und erfolgreichen Tag beigetragen haben.