Die 26. Aktion Nez Rouge steht vor der Tür!

Der Countdown für die Aktion Nez Rouge 2015 läuft. Die Monate Oktober und November sind ganz der Suche nach Freiwilligen gewidmet. Wir benötigen noch Fahrer/-innen, Telefonistinnen und Telefonisten sowie Begleiter/-innen.




Anlässlich der Aktion Nez Rouge engagieren sich Tausende von Freiwilligen mit Herz und Menschlichkeit und leisten einen Beitrag für mehr Sicherheit auf unseren Strassen. Ein ganz konkreter Einsatz von und für die Bürger/-innen. Sie können sich jetzt anmelden. Neue freiwillige Helfer sind auch dieses Jahr herzlich willkommen.

Aktion Nez Rouge – Was heisst das?

Nez Rouge ist eine nationale Präventions- und Sensibilisierungskampagne zur Förderung der Verkehrssicherheit. Sie bezweckt, die Anzahl Verkehrsunfälle durch Lenken eines Fahrzeuges in fahruntüchtigem Zustand zu senken.

Mit dieser Kampagne will unser Maskottchen Rudolph Autofahrer/-innen zu verantwortungsvollem Handeln auffordern. Denn Alternativen gibt es viele:

· Innerhalb einer Gruppe kann im Voraus ein Fahrer bestimmt werden, der nüchtern bleibt und die anderen nach Hause fährt.

· Ein Taxi anrufen oder die öffentlichen Verkehrsmittel verwenden.

· Einen Bekannten anrufen.

· Vor Ort übernachten.

· Und während der Festtage können Sie auch die Freiwilligen von Nez Rouge anrufen.

Müdigkeit, Alkohol, Drogen oder Medikamente – lauter gute Gründe, die Gratisnummer 0800 802 208 anzurufen und seine Autoschlüssel den freiwilligen Mitarbeitern von Nez Rouge zu übergeben.

Informationen und Betriebszeiten unter www.nezrouge.ch

Die Zahlen
·

- 2015 findet die 26. Aktion Nez Rouge statt. Die erste wurde im Jahr 1990 organisiert.

· 120 000 freiwillige Einsätze (1990 bis 2014)

· 325 000 begleitete Personen (1990 bis 2014)

· 157 000 Transporte (1990 bis 2014)

· 23 unabhängige Sektionen, die die Organisation vor Ort übernehmen (Transporte, Freiwillige, regionale Partner).

· 1 Dachverband Nez Rouge Schweiz. Er kümmert sich um die operationelle Umsetzung auf nationaler Ebene. Nez Rouge Schweiz überblickt die Tätigkeit der verschiedenen Sektionen, koordiniert die Anlässe und bietet die notwendige Unterstützung für deren Durchführung.

· 1 Stiftung Nez Rouge. Sie achtet auf den Schutz des Konzepts, der Werte, der Ziele und der Marke von Nez Rouge.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Partner


Wir freuen uns bereits jetzt darauf, die 26. Aktion Nez Rouge mit Ihrer Unterstützung vorzubereiten. Dieses Jahr wird unsere Präventionsmassnahme auf nationaler Ebene von folgenden Partnern getragen: Fonds für Verkehrssicherheit, Planzer, La Semeuse, Helvetia, Swisscom und Prodega/Growa/Transgourmet.

Nez Rouge Schweiz, Sektion Linth-Glarus, Telefon 079 217 77 60, Präsident
Infoabend: Donnerstag, 26. November 2015, 20.00 Uhr, im Seedamm Plaza in Pfäffikon SZ
www.nezrouge-linth-glarus.ch / www.nezrouge.ch